Letztes Wochenende hatte ich die Gelegenheit bei einem Bodypainting Shooting mitzufotografieren.

Model und Tänzerin Viktoria wurde von Nadja Hluchovsky in drei Stunden mit Airbrush und Schablonen bemalt. Das Styling war der alten Vickers Valetta angepasst, dass am Flugfeld Kottingbrunn-Vöslau auf seine Verschrottung wartet.

Gemeinsam mit Robert Pichler und Anton Wildberger – von dem auch die Idee zu dem Shooting stammt – machten wir uns in den Abendstunden daran die unglaublichen Posen von Viktoria rund um das Flugzeug und die fantastische Arbeit von Nadja ins richtige Licht zu setzen.

Für mich war es obendrein noch eine Premiere, da ich Tags zuvor erst meine neue Sonyausrüstung bekommen habe. Aber alles funktionierte wunderbar – auch die Kombination mit den zuverlässigen Godox Blitzen – und die Bilder können sich auch sehen lassen.