Der Schönberg Achtelman Triathlon lädt Schnupperer wie Profis gleichermaßen ein den Saisonausklang im familiären Kreis zu feiern.

Die kurze Distanz – 300m Schwimmen im Freibad, 20 km Radfahren und der abschließende 5 km Lauf – sind auch für Triathlon-Neulinge geeignet um sich mal mit den Pro´s zu messen. Das Besondere an dieser Veranstaltung ist der Startmodus. Der Langsamste beginnt und der Schnellste startet als letztes.

Das Wetter spielte heuer wieder mit und so fielen einige persönliche Bestzeiten und auch die Einsteiger mussten sich nicht durch schlechtes Wetter quälen.

Das gewohnte Bild wie immer am Siegerpodest – bei den Damen Simone Fürnkranz und bei den Herren Sebastian Czerny. Wobei Sieger waren bei diesem Event im Kamptal alle – Teilnehmer und Veranstalter!

Viel Spaß beim durchsehen der Bilder – Link zum Rest der Bilder findet sich weiter unten im Beitrag.