Mit der Salzkammergut Trophy fand am Wochenende in Bad Goisern wieder Österreichs größter Mountainbikemarathon statt.

Das dreitägige Event startete mit dem Einrädern am Freitag. Samstag war für die Marathonfahrer reserviert und am Sonntag konnten sich die Kids in verschiedenen Bewerben messen. Somit war für alle der über 5000 Teilnehmer etwas dabei.

Auch wenn ein so großes Event fotografisch zu begleiten sehr fordernd ist, macht es unheimlich Spaß. Wenn dann das Wetter auch noch so mitspielt, wie in diesem Jahr und es bis auf einem partiellen Regenguß mit etwas Hagel ständig sonnig war.

Viel Spaß beim durchsehen der Bilder – Link zum Rest der Bilder findet sich weiter unten im Beitrag.

Einrad-Downhill

Immer wieder ein spektakuläres Rennen – der Einrad Downhill. Vom Berghotel Predigstuhl ging es diesmal schon am Freitag Abend rasant auf einem Rad Richtung Ziel am Marktplatz in Bad Goisern.

Bei etwas über die 8 Minuten lag die Siegerzeit – ich war mit Kamera mitlaufend und -fotografierend mit knapp über 30 Minuten etwas langsamer.

Scott Junior Trophy

Der Sonntag blieb traditionell den Jüngsten vorbehalten. Wie jedes Jahr messen sich die Kids auf je nach Altersklasse verschiedenen Strecken durch Bad Goisern bei der Scott Junior Trophy.

Seit ein paar Jahren gibt es auch noch einen Parcour-Bewerb mit Hindernissen und Geschicklichkeitsaufgaben.

Neu dazugekommen ist heuer der Pumptrack, da ein solcher seit heuer permanent in Bad Goisern steht.