Cyclocross St. Pölten im Kaiserwald. Eine schnelle Strecke durch den Stadtwald der niederösterreichischen Hauptstadt. Leider hielt sich speziell bei den Damen die Teilnehmerzahl in Grenzen.

Durch die Regenfälle des Vortages und der Nacht, wurde aus der schnellen – eher einfachen Strecke – doch ein selektives Crossrennen. Speziell in den Kurven auf Schotter und Waldboden rutschten die Crossreifen das eine oder andere Mal aus.

Immer wieder eine Herausforderung ist die lange Stiegenpassage, die sich jede Runde in den Weg stellt und den ohnehin schon hohen Puls noch ein wenig weiter nach oben trieb.

Es hat mir auf jeden Fall wieder Spass gemacht bei einem Cyclocross-Rennen zu fotografieren – zumal die Bedingungen zur Abwechslung mal wirklich an ein klassisches Querfeldeinrennen in der Herbst-Winter-Saison erinnerten.

Der Link zum Rest der Bilder findet sich weiter unten im Beitrag – Viel Spass beim durchklicken!