Der MTB Grand Prix Obertraun ist das wohl spektakulärste Rennen der Mountainbike Liga Austria. Eine harte Strecke fordert dem internationalem Teilnehmerfeld alles ab und die Zuschauer erleben spannende Rennen.

Die äußerst kompakte Strecke der BSFZ Obertraun Bike Arena – mit ihren knackigen Anstiegen, technischen Passagen und eindrucksvollen Hindernissen – garantiert jede Menge Spannung und Action.

Daher kommen – wohl auch aufgrund der zeitlich und räumlichen Nähe zum nächsten Weltcuprennen in Albstadt – mittlerweile viele Stars der XC-Szene in das Salzkammergut. Obendrein zählt das Rennen bei den Youngsters zur Weltcupserie.

Die Zuschauer sahen auf jeden Fall spannende Entscheidungen, bei denen die heimischen Athleten durchaus ein Wörtchen mitreden konnten. So konnten bei den U23 Damen und bei den Juniorinnen mit Anna Spielmann und Laura Stigger österreichische Siege verbucht werden. Auch im Eliterennen der Herren konnte Max Foidl lange um den Sieg mitreden und musste sich letztlich nur Martin Loo geschlagen geben.