Das Hrinkow MTB City-Kriterium ist ein schnelles Mountainbike Rennen, dass trotz der kurzen Runde den Sportlern alles abverlangt. Aber jedes Jahr finden sich zahlreiche Mountainbiker in alles Kategorien ein, da die Atmosphäre in der Altstadt von Steyr etwas ganz Besonderes ist – ein bisschen wie Monte Carlo beim Grand Prix.

Die Eckdaten erscheinen ein leichtes Rennen zu versprechen – 1,2 Kilometer pro Runde auf Asphalt und Kopfsteinpflaster. Das diese allerdings nur Vollgas gefahren werden, Stiegen und Spitzkehren den Rhythmus unterbrechen und der längere Anstieg vom Stadtplatz hinauf mit jeder Runde steiler erscheint, ist ein anderes Kapitel.

Selber einige Male am Start gewesen, macht es als Fotograf immer wieder Spass die Stimmung entlang der Strecke einzufangen – mit der Kamera auf jeden Fall um einiges leichter, als selber mit hängender Zunge durch die Gassen zu flitzen.