Beim 9. Zwieselalm Aufstieg in der Schiregion Dachstein West standen 115 Starter bereit, die Piste per Schi von der Talstation des Panorama-Jet Lifts in Gosau hinauf zur Bergstation auf der Zwieselalm zu erklimmen.

Das Wetter präsentierte sich von seiner schönsten Seite und auch die Piste war – trotz des bislang eher schneearmen Winters – in hervorragendem Zustand. Daher konnte der Gosinger Bürgermeister gemeinsam mit Organisator Karl Posch kurz nach Sonnenuntergang um 16:30 die Sportler ins Rennen schicken.

Ich habe mich mit den Schiern schon ein wenig oberhalb positioniert. So konnte ich die Athleten noch in geschlossener Formation erwischen, da sich das Feld dann sehr rasch auseinander zieht. Die schnellsten brauchten für den Aufstieg 32 Minuten (bei den Damen nur 10 Minuten mehr). Allerdings ist der Gewinner der mit der Mittelzeit, die bei ungefähr einer Stunde liegt.

Mein Plan anschließend mit der Seilbahn zum Ziel zu fahren, um die Sportler im oberen Abschnitt nochmals vor die Linse zu bekommen, wurde leider von einem Defekt der Bahn vereitelt. Somit gibt es nur eine kleine Auswahl an Bildern.

Jedoch im nächsten Jahr beim 10-jährigen Jubiläumsrennen sollte es dann mehr geben. Die Austragung des 10. Zwieselalm Aufstiegs ist schon fixiert und es soll auch schon die ersten Anmeldungen dafür geben.

Link zum Veranstalter
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.