Der mittlerweile Traditionelle 3 KöniX Cross in St. Pölten war heuer Austragungsort der österreichischen Staatsmeisterschaften im Cyclocross.

Am Start bei der Seedose fanden sich wieder alle namhaften Athleten des Quer- und Mountainbike-Sports ein, um das begehrte Rot-Weiss-Rote Trikot für ein Jahr überstreifen zu können.

Der perfekt gesteckte Kurs wurde durch Regen in den Nachtstunden selektiver und bot den Zuschauern einige spektakuläre Rennen, die auch richtig Werbung für den Querfeldeinsport machten.

Zum den restlichen Bildern
Homepage des Veranstalters
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.